(Foto: privat)
Anzeigen

Dinslaken. Womit der DIN-Service der Stadt Dinslaken am Montag auf dem Pendlerparkplatz an der Bergerstraße konfrontiert wurde, war keine Autoschlange. Es war eine echte Schlange.

Das tote Tier war auf dem Parkplatz anscheinend entsorgt worden und wurde nach dem Auffinden durch die Polizei an den DIN-Service übergeben. Dieser kümmert sich nun um die weitere Entsorgung des toten Tieres und hat dazu einen Fachmann beauftragt.

Beitrag drucken
Anzeigen