Ausschuss für Vereinsentwicklung: v.l.: Thomas Ziesmer, Vera Hausotter, Dr. Grit Andersen, Jörg Hausotter (Foto: privat)

Neuss. Im Tennisclub Neuss-Weckhoven e.V. (TCW) fand der Infoabend ‚Vereinsentwicklung 2.0‘ im Clubhaus an der Weckhovener Str. 25 statt. Der Ausschuss für Vereinsentwicklung, der sich aus vier, z.T. langjährigen Mitgliedern, zusammensetzt (Vera und Jörg Hausotter, Thomas Ziesmer, Dr. Grit Andersen) erläuterte die geplanten Maßnahmen und den damit verbundenen Zeitplan für die Neuausrichtung des Vereins in den kommenden 5 Jahren.

Aufgrund des fehlenden Nachwuchses in den jüngeren Altersklassen ist es unverzichtbar, intensiv an einem kontinuierlichen Zuwachs der Mitgliederzahlen und einer besseren Sichtbarkeit in der Öffentlichkeit zu arbeiten. Dies soll u.a. durch günstige Konditionen für Neumitglieder und verstärkten Aktionen für Familien und Kinder in der Tennissaison 2019 erreicht werden.

Auf der Jahreshauptversammlung, die am 22. Februar 2019 im TCW um 19:00 Uhr stattfinden wird, stellt der Ausschuss für Vereinsentwicklung die Ergebnisse einer vereinsinternen Umfrage vor.

Beitrag drucken
Anzeigen