(Foto: Polizei)
Anzeigen

Neuss. Glücklicherweise ohne Verletzte endete ein Verkehrsunfall am Freitagmorgen (15.02.) auf dem Berghäuschensweg. Gegen 09:40 Uhr hatte der 21-jährige Fahrer eines Traktors nach ersten Informationen übersehen, dass ein Auto vor ihm verkehrsbedingt halten musste. Als er dies bemerkte, bremste er sein Gespann stark ab. Beim anschließenden Versuch nach rechts auszuweichen, kippte die landwirtschaftliche Zugfahrmaschine um und beschädigte auch noch den Mercedes vor ihm.

Der Traktor musste abgeschleppt werden. Die Feuerwehr band auslaufende Betriebsstoffe ab. Polizeibeamte leiteten den Verkehr bis circa 13:00 Uhr um. (ots)

Beitrag drucken
Anzeigen