(Foto: privat)
Anzeigen

Dormagen. Am Mittwoch, den 1. Mai 2019 lädt der Yacht-Club Bayer Leverkusen e.V. (YCBL) zum Tag der offenen Tür ins Segelzentrum am Straberg-Nievenheimer See, in Dormagen ein. An diesem Tag, von 12.00 bis 17.00 Uhr werden die Vereinsmitglieder interessierten Gästen ihren Sport vorstellen.

Angeboten werden:

  • Informationen rund um den Segelsport
  • Mitsegel-Gelegenheiten für alle Interessierten auf dem Nievenheimer See
  • Tombola
  • Segelsachenflohmarkt
  • ein Wohlfühl- und Erlebnisprogramm für einen entspannten Feiertag mit der Familie

Mitsegeln – Wer schon immer einmal Segelluft schnuppern und mit einer Jolle schnittig übers Wasser gleiten wollte, hat an diesem Tag Gelegenheit dazu. Unsere erfahrenen Segler nehmen den ganzen Tag über Segelgäste mit und ohne Segelerfahrung an Bord.

Kinder – Einen Eindruck vom Segelsport erhalten die Gäste zusätzlich durch unsere Kinder- und Jugendabteilung. Schon die Jüngsten zeigen ihre Freude am Segeln auf ihren Optimisten. So sind die kleinen Segler an diesem Tag bei ihrem wöchentlichen Trainingsprogramm zu beobachten. Darüber hinaus bieten wir für die Kinder Opti-Taxis an um ins Segeln hinein zu schnuppern.

Jugend – Spektakuläres Jollensegeln demonstrieren unsere sportlichen Laser-Segler, die an diesem Tag intensiv auf ihren Ein-Mann-Booten trainieren. Wenden, Halsen, Kentern… alles will geübt sein und jeder kann dabei zuschauen.

Segler-Latein – An Land erklären die Regatta-Cracks des Vereins an ihren Booten, wie ein Segelboot aufgebaut ist und wie die raffinierten Seglerknoten funktionieren, deren Erlernen ganz leicht und nützlich ist. Denn ein Palstek ist nichts zum Essen, sondern einer der wichtigsten und Knoten des Seglers.

Segelausbildung im Verein – Wer selbst mit dem Gedanken spielt, segeln zu lernen, erfährt am Straberg-Nievenheimer See alles über das riesige Ausbildungsangebot des Yacht-Clubs Bayer Leverkusen. Vom Jollensegeln auf dem Binnensee bis zur Skipperlizenz für Hochseetörns. Der Club bildet für alle amtlichen Segel- und Motorbootführerscheine aus.

Kinderolympiade – auch für Spiel und Spaß für die Kleinsten ist gesorgt. Die Kinderolympiade ist der magische Anziehungspunkt für die ganz Jungen mit vielen tollen Spielen, während sich die Eltern eine verdiente Erholung auf dem Wasser oder an der Bar gönnen.

Schmaus am See – Segler sind immer hungrig und so ist mit Gegrilltem, Kuchen und einem Salatbuffet sicher für jeden etwas dabei..

Sagenhafte Gewinne – Wer auf das richtige Boot setzt, hat gewonnen. Bei der Tombola gibt es auch in diesem Jahr wieder viele tolle Preise rund um das Segeln zu gewinnen.

Über den Segel-Club

Der Yacht-Club Bayer Leverkusen e.V., kurz YCBL, ist mit fast 900 Mitgliedern einer der größten Segel-Clubs im Land. Vom Segeln in der Optimisten-Klasse, einem Einsteigerboot für Kinder und Jugendliche, bis hin zum Hochseetörn mit erfahrenen Skippern auf Charterschiffen oder unserer Vereinsyacht hat der Club für jeden Segler das passende Programm.

Ausbildungsrevier ist unser Segelzentrum am Straberg-Nievenheim See in Dormagen. Theorieausbildung findet in Dormagen und Leverkusen statt. Bootseigner finden einen Heimathafen in unserem Hafen im holländischen Ohé en Laak und am StrabergNievenheimer See. Törns mit unserer Vereinsyacht LeYa finden mit und ohne Ausbildungsziel auf der Ostsee statt. Private Boote der Mitglieder überwintern in den clubeigenen Hallen in Dormagen.

In den Sommermonaten ist in Ohé und Dormagen immer etwas los, es wird gesegelt und gefeiert. Die Mitglieder freuen sich immer über interessierte Gäste. Die segelfreien Wintermonate nutzen die Mitglieder für die theoretische Weiterbildung. Erfahrene, clubeigene Ausbilder bereiten auf amtliche Führerscheine vor oder trainieren die ambitionierten Regattasegler.

InfoKlick: https://www.ycbl.de/

Beitrag drucken
Anzeigen