(Foto: privat)
Anzeige

Oberhausen. Am Dienstag trafen sich Vertreter*Innen von Fridays For Future (FFF) mit Vertreter*Innen der Ratsfraktion DIE LINKE.LISTE zu einem Kennlerngespräch im Linken Zentrum. Bei diesem Gespräch war es den Klima-Aktivisten nicht nur möglich,  die linke Fraktion persönlich kennenzulernen, sondern auch die Klima-Forderung und -Ideen für die Stadt Oberhausen zu präsentieren sowie über verschiedene Lösungsansätze auszutauschen. Dabei sei es gelungen, sich gegenseitig für unterschiedliche Ideen zu inspirieren.

Die jungen Klima-Streiter hoffen dadurch weiter einen Einfluss auf die Klimapolitik der Stadt zu nehmen, um die Lage unserer Umwelt nachhaltig verbessern zu können. Auch in Zukunft werden FFF-Vertreter neben ihrem Protest auf der Straße das Gespräch mit den lokalen umweltpolitischen Akteuren suchen.

Beitrag drucken
Anzeigen