Den Jubilaren Fritz Wagener (l.) und Barbara Klüppel (r.) gratulierten (v.l.), Philipp Berndtsen (1. Vorsitzender SV Orsoy), Ortsvorsteherin Heide Mischke, Bürgermeister Frank Tatzel und Stefanie Kaleita (stellvertretende Fachbereichsleiterin Schule – Sport – Kultur) (Foto: privat)

Rheinberg. 100 Jahre alt ist der SV Orsoy und gehört noch lange nicht zum alten Eisen. Der SV Orsoy feierte im Festzelt auf dem Sportplatz mit rund 450 Gästen den „Tanz in den Mai“. Nach der Begrüßung der Gäste durch den 1. Vereinsvorsitzenden Philipp Berndtsen erfolgte die Festansprache durch Bürgermeister Frank Tatzel. Dieser hob die hervorragende Jugendarbeit, die die Zukunft des Vereins und des Sport in Orsoy sichert, besonders hervor. „Der SV Orsoy macht unseren Kindern und Jugendlichen ein tolles Angebot, das ihnen viel Spaß, schöne Erfolgserlebnisse und wichtige Erfahrungen bringt,“ so Tatzel.

Im Anschluss erfolgte die Ehrung von Barbara Klüppel und Fritz Wagener für ihre 50-jährige Mitgliedschaft. Für gute Stimmung sorgten der Sänger Christoph Rickers und DJ Marco.

Beitrag drucken
Anzeigen