(Foto: privat)
Anzeige

Kamp-Lintfort. Kinder der Kindertagesstätte Wirbelwind haben nun in der Altsiedlung Müll gesammelt. Ausgestattet mit Handschuhen und Müllsäcken sorgten die Kinder dafür, dass es in der Siedlung rund um den Kindergarten dem wilden Müll an den Kragen geht. Die Müllsammelaktion, bei der die Kinder sich für ihre Umwelt engagieren, findet regelmäßig in der Kita statt.

Als Dankeschön für den tatkräftigen Einsatz der kleinen Müllsammler sponsert das Abfallentsorgungszentrum Asdonkshof einen Besuch der „Umweltclownin“, die den Kindern spielerisch das Thema Umweltschutz näherbringen wird.

Beitrag drucken
Anzeigen