Ulla Schümann (re.), Vorstandsmitglied von LesART Kamp-Lintfort e.V., übergibt Katharina Gebauer, Leiterin der Mediathek, die Lesebrillen für die Leser in der Mediathek (Foto: privat)
Anzeigen

Kamp-Lintfort. „Haben Sie mal eine Brille für mich, ich habe meine zu Hause vergessen?“, diese Frage, die regelmäßig an der Info der Mediathek gestellt wird, kann nun mit einer Gegenfrage beantwortet werden: „Welche Sehstärke hätten Sie denn gerne?“

Im Namen der Firma Matt spendete Optikermeister Andreas Wiesner dem Verein LesART Kamp-Lintfort einen schmucken, schwarzen Koffer mit vier bunten Brillen verschiedener Sehstärken. Im Rahmen der Reihe „Aufgelesen“ wurde diese kleine Spende mit großer Wirkung der Mediathek übergeben. Ab sofort sind die Brillen gegen ein Pfand an der Info bei Bedarf für die Medienauswahl in der Mediathek auszuleihen.

Beitrag drucken
Anzeigen