Kniend das Junior-Team, v.l. Olivia Riemer, Mia d’Alquen, Amy Kubenka, Noemi Thämmig, Nele Meller und Paula Hagedorn. Das S-Team v.l. Luana Thämmig, Rebekka Hänisch, Selda Pascha, Ina Schultze, Nina Kamp, Anne Schultze, Longenführerin Sophie Haselhoff (Foto: privat)
Anzeige

Meerbusch. Zwei Siege, ein Podestplatz und ein Klassenerhalt: Ein äußerst erfolgreiches Wochenende liegt hinter den Turniergruppen des Voltigierzentrums Meerbusch (VZM).

Auf internationalem Parkett bewegte sich das in Junior- und S-Gruppe aufgeteilte Team 1, das für die „automobile Lösung“ des neuen Sponsors Autohaus Minrath für den Transport der beiden Pferde sehr dankbar war. Beim viertägigen CVI Belgien konnte das S-Team auf Dainty Dancer an der Longe von Sophie Haselhoff einen Start-Ziel-Sieg verbuchen. Rebekka Hänisch, Nina Kamp, Selda Pascha, Anne und Ina Schultze sowie Luana Thämmig erarbeiteten sich schon in der Pflicht einen respektablen Vorsprung und konnten sich die goldene Schleife mit einer sauberen und ausdrucksstarken Finalkür sichern.

Pflichtstark zeigte sich auch das Junior-Team mit Mia d’Alquen, Paula Hagedorn, Amy Kubenka, Nele Meller, Olivia Riemer und Noemi Thämmig. Und nach zwei guten Kürleistungen auf Quo Vadis (Longe Sophie Haselhoff) konnten sie sich am Schluss über den 2. Platz freuen.

Die VZM-Erfolgsgeschichte wurde in Lobberich bei der 2. Sichtung des Rheinlands weiter geschrieben. Team 2 und 3 traten in der Leistungsklasse M an. Mit einer starken Pflicht und tollen Kür konnten Sophia de Luca, Noa Pauline Götting, Evamarie Groner, Franziska Hohensee, Smilla Scholz und Katharina von de Fenn auf Calculo (Longe Laura Bleimling) den Wettbewerb gewinnen und sich über die hohe Wertnote von 6,2 freuen.

Auch Team 3 strahlte bei der Siegerehrung, denn die Wertnote 5,8 bedeutete nicht nur Platz 4, sondern auch gleich im ersten Anlauf den Erhalt der Leistungsklasse. Dabei machte ihr Pferd Joey an der Longe von Tanja vom Hagen bei seiner Turnierpremiere seine Sache großartig und erwies sich für Kaja Gebhard, Neele Grötschel, Frida Hendriksen, Pia Kuhlen, Merle Petrich, Iris Strauch, Lena Ann vom Hagen und Hannah von Knobelsdorff als verlässlicher Partner.

Beitrag drucken
Anzeigen