Rund 40 Angehörige der Freiwillige Feuerwehr Moers, des aktuellen Truppmannlehrgangs und des THW trafen sich am Wochenende (25./26. Mai) zu einer gemeinsamen Übung (Foto: Carsten Pera)
Anzeige

Moers. Unter realistischen Bedingungen haben Kräfte der Feuerwehr und des THW Moers dem Übungsgelände des THWs in Kanonenberge Wesel geübt. „Hierbei stand die Zusammenarbeit der beiden Hilfsorganisationen im Vordergrund“, erläutern Swen Braun (Ausbildungsleiter der Feuerwehr Moers) und Alexander Köhler (Zugführer des THW Moers). Beteiligt waren bei der Übung am Wochenende (25./26. Mai) rund 40 Angehörige der Freiwillige Feuerwehr Moers, des aktuellen Truppmannlehrgangs und des THW. Die Rettungskräfte erprobten verschiedene Einsatzszenarien. Nach den anstrengenden Übungen durfte die Kameradschaftspflege nicht zu kurz kommen: Ein gemütlicher Grillabend rundete das Ausbildungswochenende ab.

Beitrag drucken
Anzeige