(Symbolfoto)

Xanten. Am Dienstagnachmittag gegen 17.40 Uhr sprach ein Unbekannter ein achtjähriges Mädchen an einer Bushaltestelle an der Straße Alter-Rhein-Weg/Regina-Protmann-Straße an.

Der Mann fasste das Kind am Unterarm an, danach rannte das Mädchen nach Hause und erzählte von dem Ereignis. Das Kind bemerkte, dass der Unbekannte ihr kurz folgte aber dann in unbekannte Richtung abbog.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen, die Beobachtungen gemacht haben, sich zu melden.

Beschreibung des Mannes: Ca. 175 cm groß, 30 – 40 Jahre alt, schlanke Figur und helle Haut. Er sprach akzentfreies Deutsch und trug ein kurzärmeliges Hemd und eine lange Hose.

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Xanten, Tel.: 02801 / 71420. (ots)

Beitrag drucken
Anzeigen