(Foto: jochen rolfes)

Neuss. Der August ist für die Sparkasse Neuss immer ein besonderer Monat. Die neuen Azubis kommen! Spannung liegt in der Luft, Vorfreude aber auch etwas Nervosität. Denn für die jungen Leute beginnt der Arbeitsalltag.

Mit den Einführungstagen am 15. und 16. August war es dann für die „Neuen“ soweit – die Ausbildung zum/zur Bankkaufmann/-frau bei der Sparkasse Neuss konnte endlich losgehen.

Nun folgt der abwechselnde Einsatz in den Filialen und der Berufsschule.

Das Zugehen auf Kunden, der persönliche Kontakt und Umgang, sowie die kompetente Beratung über die gesamte Palette von Finanzprodukten und Bankdienstleistungen stehen dabei auf dem Lehrplan. Der interne Unterricht und die Berufsschule übernehmen den theoretischen Teil der 2 1/2-jährigen Ausbildung. Eine Auszubildende studiert darüber hinaus dual und wird nach einem weiteren Jahr einen international anerkannten Abschluss zum Bachelor of Arts erwerben.

Die Sparkasse Neuss wünscht den Auszubildenden einen guten Start, viel Erfolg und viel Freude bei der neuen Arbeit!

Zum Start des neuen Ausbildungsjahres haben die Azubis ihren eigenen Instagram-Account bekommen. Seit dem 15. August erstellt ein Team aus sechs Auszubildenden aller drei Lehrjahre eigene Beiträge rund um die Ausbildung bei der Sparkasse Neuss. Klicken Sie sich rein: jungesparkasseneuss

Beitrag drucken
Anzeigen