(Symbolfoto)

Wesel. Die Kriminalpolizei sucht eine Frau, die gestern mit ansehen musste, wie sich ihr ein 47-jähriger Mann aus Wesel in schamverletzender Weise zeigte.

Der Weseler hielt sich gegen 14.00 Uhr am Montag auf dem Spielplatz Flürener Weg/Reeser Landstraße auf und zeigte sich dort der gesuchten unbekannten Frau. Als diese laut aufschrie, flüchtete er unbekleidet zu seiner Wohnanschrift.

Zeugen verfolgten den Unbekannten und riefen die Polizei, die den 47-Jährigen daraufhin vorläufig festnahm.

Da die Beamten die geschädigte Frau nicht mehr antreffen konnten, sucht die Kripo sie jetzt dringend als Zeugin.

Die Frau ist ca. 55 Jahre alt gewesen. Sie hatte eine schlanke Figur und war ca. 170 cm groß. Ihre Haare waren dunkel und lockig. Sie führte eine Sackkarre bei sich, worauf sich zwei Wasserkästen befanden und war auf dem Weg in Richtung Reeser Landstraße.

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Wesel, Tel.: 0281 / 107-0. (ots)

Beitrag drucken
Anzeigen