(Foto: Rheinbahn/Miernik)
Anzeige

Düsseldorf/Duisburg. Von Donnerstag, 5. September, Betriebsbeginn, bis Freitag, 6. September, wird die Linie U79 der Duisburger Verkehrsgesellschaft AG (DVG) und Rheinbahn zwischen den Haltestellen „Wittlaer“ und „Grunewald“ sowie von Samstag, 7. September, bis Sonntag, 8. September, Betriebsende, zwischen den Haltestellen „Wittlaer“ und „Platanenhof“ getrennt. Grund hierfür sind umfangreiche Gleisbau-, Fahrleitungs- und Reparaturarbeiten.

Dies hat zur Folge, dass am 5. und 6. September Busse statt Bahnen in beiden Fahrtrichtungen zwischen den Haltestellen „Grunewald“ und „Wittlaer“ fahren. Am 7. und 8. September fahren die Busse in Fahrtrichtung Düsseldorf zwischen den Haltestellen „Platanenhof“ und „Wittlaer“. In Fahrtrichtung Duisburg Stadtmitte fahren die Busse von der Haltestelle „Wittlaer“ bis zur Haltestelle „Duisburg Hauptbahnhof“.

Beitrag drucken
Anzeigen