Anzeige

Duisburg. Die Showtanzformation Calypso aus Duisburg entspringt der 1971 gegründeten „BSW-Tanzgruppe“. Heute zählt der Verein über 50 Mitglieder – allein davon fast 40 aktive Tänzerinnen. Der Schwerpunkt verlagerte sich vom klassischen Gardetanz zum „Showtanz mit Hebefiguren“. Seit 2014 ist auf den Bühnen reine „Frauen-Power“ angesagt.

Jedes Jahr stellt das Team um Trainerin Rita Küppers, Choreografin Sarah Schaffer und den Co-Trainern Sarah Stadie und Linda Buddelmeyer eine neue Show auf die Beine. Aktuell wird „Ruf der Wildnis“ auf den Bühnen gezeigt, doch schon im nächsten Jahr werden die Calypso-Girls als „Superheroes“ die Bühnen diverser Karnevals- und Firmenveranstaltungen aufsuchen. Mit viel Liebe zum Detail wird die passende Musik zum Thema ausgewählt und geschnitten, die Kostüme entworfen und geschneidert sowie die Kulisse gestaltet. Durch die Leidenschaft jeder einzelnen Tänzerin auf der Bühne und der unerbittlichen Unterstützung der Trainer, Betreuer und Techniker hinter der Bühne konnte sich die Showtanzformation Calypso bei nationalen und internationalen Turnieren bereits einige Titel ertanzen:

24-facher NRW-Meister
12-facher Deutscher-Meister
8-facher Europa-Meister
Weltmeister 2007

Queens Revolution – Ein Königreich steht Kopf. Calypso 2018 (Foto: Bjoern Koths)

Die Shows werden von Jahr zu Jahr spektakulärer, aufwendiger und dadurch auch kostenintensiver. Um die Kosten zu decken nimmt Calypso am „Sparda-Leuchtfeuer“ teil. Über den Gewinnsparverein der Sparda-Bank West eG werden im Rahmen des Leuchtfeuers gemeinnützige Sportvereine gefördert. Um diese Förderung zu erhalten, benötigt Calypso DEINE/IHRE Unterstützung:

Bis 2. Oktober 2019 haben Sie die Möglichkeit unter https://www.spardaleuchtfeuer.de/profile/showtanzformation-calypso/ Ihre drei Codes für die Showtanzformation Calypso einzugeben und sie auf diesem Weg zu unterstützen.

InfoKlick: http://calypso-showtanz.de/

Calypso Trainingslager im Oktober 2018″ (Foto: Sabrina Mosebach)
Beitrag drucken
Anzeigen