(Foto: privat)
Anzeigen

Wesel. Die Musik- und Kunstschule hat in ihrem Jubiläumsjahr (50 Jahre) einiges Außergewöhnliches auf dem Plan: So findet nun das – ursprünglich für Juni und wegen der großen Hitze abgesagte – Sommerfest am 21.9.2019 von 15:00 -20:00 Uhr statt.

Auf zwei Open Air Bühnen, sowie auf dem gesamten Gelände der MKS wird unter dem Motto „aus dem Häuschen“ musiziert, getanzt, gemalt, gegessen, getrunken und gefeiert.

Weit über hundert aktive junge Musiker*innen und Künstler der Schule, sowie befreundete Musiker bieten für die Besucher auf dem Musikschulgelände ein abwechslungsreiches Programm aus allen Schulsparten. Zu diesem Fest sind alle kleinen und großen Bürger, Freunde der MKS und solche, die es vielleicht werden wollen, herzlich eingeladen. Neben den Darbietungen von jungen Streichern und dem Erwachsenen Orchester Just for fun, dem Jugendorchester, dem Jugendblasorchester, diversen Ensembles, Ballett und Kunstdarbietungen findet der Kreativwettbewerb im Bildnerischen Gestalten seinen Abschluss mit der Ausstellungseröffnung der preiswürdigen Exponate. Den Abschluss auf der großen Bühne bildet ca. ab 18:30 Uhr die Schulband, bevor um 19.30 Uhr der Übergang zur Kulturnacht durch den Auftritt des Chors des städtischen Musikvereins gestaltet wird.

In der Kunstkiste wird zum Gucken und Mitmachen eingeladen und auch Essen und Trinken kommen nicht zu kurz. Das gesamte Team der MKS mit Schülern, Eltern und Lehrern freut sich auf zahlreiche Gäste und Besucher und auf ein gemeinsames, schönes und buntes Fest.

Beitrag drucken
Anzeigen