(Foto: VOLKER H. FLECHT)
Anzeige

Oberhausen/Mülheim. Die Anstrengung hat sich gelohnt: nach Abschluss der Gesellenprüfungen des Jahres 2019 haben sich zehn Prüflinge als „Beste der Besten der Region“ qualifiziert. Dieser tolle Start ins Berufsleben wurde im Rahmen einer Feier in der Tanzschule Ritter gebührend gewürdigt. Der Präsident der Handwerkskammer Düsseldorf Andreas Ehlert, Bürgermeisterin Margarete Wietelmann, Kreishandwerksmeister Jörg Bischoff, Kreishandwerkerschafts-Geschäftsführerin Barbara Yeboah und Kreislehrlingswart Michael Schmeling überreichten den neuen Top-Nachwuchskräften des Handwerks ihre Ehrenurkunden.

Präsident Ehlert lobte eindringlich in seiner herzlichen Rede die Leistungen der herausragenden Auszubildenden: „Sie können zu Recht stolz auf das Erreichte sein!“ und hob auch die Bedeutung und das Engagement der Ausbildungsbetriebe hervor.

Unsere Spitzen-Azubis sind:
Muhammed Albayrak, Friseur, Ausbildungsbetrieb: Anja Bröcking, Mülheim an der Ruhr
Jan-Paul Bueren, Karosserie- und Fahrzeugbaumechaniker, Ausbildungsbetrieb: Fahrzeug-Werke Lueg AG, Essen
Yannick Felcmann, Kraftfahrzeugmechatroniker, Ausbildungsbetrieb: Autohaus Wolf GmbH & Co. KG, Mülheim an der Ruhr
Rebecca Hauptmann, Maler und Lackiererin, Ausbildungsbetrieb: Hermann Kassen GmbH, Oberhausen
Collin Joshua Lenz, Tischler, Ausbildungsbetrieb: Peter Schlimm, Oberhausen
Fabian Mette, Elektroniker, Ausbildungsbetrieb: Elektro-Koppen GmbH, Oberhausen
Joel-Dario Roden, Elektroniker, Ausbildungsbetrieb: Elektrotechnik Thimm GmbH, Mülheim an der Ruhr
Martin Schnaitmann, Anlagenmechaniker für Sanitär-, Heizungs- u. Klimatechnik, Ausbildungsbetrieb: Schnaitmann GmbH, Oberhausen
Dominik Ternes, Wärme-, Kälte- und Schallschutzisolierer, Ausbildungsbetrieb: Heinrich Tapp GmbH, Mülheim an der Ruhr
Stefanie Weintal, Kauffrau für Büromanagement, Ausbildungsbetrieb: Gewa Gesellschaft für Gebäudereinigung und Wartung mbH, Oberhausen

Beitrag drucken
Anzeigen