(Foto: privat)
Anzeige

Krefeld. Am Donnerstag, den 10. Oktober, ab 18 Uhr dreht sich im Südbahnhof an der Saumstraße wieder alles um den Radverkehr in Krefeld. Was läuft schon gut, was kann man besser machen? In der Kooperationsveranstaltung des Werkhaus e. V. mit dem FahrRad!AktionsKReis, dem ADFC und der Stadt Krefeld werden diese und andere Themen besprochen. Außerdem wir das Fahrradprojekt des Jahres gekürt und der Krefelder Schoko-Radtransport begrüßt.

Hochkarätige Referenten aus verschiedenen Städten in Deutschland stellen Konzepte vor und berichten von Erfahrungen zu Fahrradstraße und fahrradfreundlicher Wohnungswirtschaft. Krefelder Fallbeispiele werden erörtert und in der Expertenrunde mit Planern der Stadtverwaltung stehen diese auch für Publikumsfragen zur Verfügung. In der Pause wir der Schoko-Radtransport begrüßt. Radler aus Amsterdam bieten beim Krefelder Radschlag Schokolade aus Übersee an, die mit dem Segelboot über den Atlantik und mit dem Fahrrad nach Krefeld transportiert wurde.

Ausführliche Informationen zum Programm findet man auf der Seite http://radschlag-krefeld.eu/. Der Eintritt zum 3. Krefelder Radschlag ist frei!

Donnerstag, 10.10.2019
Uhrzeit: 18:00 – 21:30 Uhr
Ort: Südbahnhof, Saumstraße 9

Beitrag drucken
Anzeigen