Noel Schäfer (Foto: Mustafa Gülec)
Anzeige

Moers. Noel Schäfer ist 24 Jahre alt, Master-Student und seit dem Abitur mit einer Digitalagentur selbstständig. Seit 2015 engagiert er sich in der Moerser CDU, ist sachkundiger Bürger im Stadtrat und wurde nun einstimmig zum Vorsitzenden der Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung der CDU Moers (MIT) gewählt.

Nach seiner Wahl erklärte der frisch gewählte Vorsitzende, er wolle im kommenden Jahr den Fokus auf Unternehmensbesuche und junge Unternehmen richten: „Es gibt viele großartige und wichtige Unternehmen in der Region. Die Unternehmensbesuche haben eine lange Tradition in der MIT Moers, die ich gerne fortführen möchte.“ Aber auch der Moerser Einzelhandel ist für den Jungunternehmer ein Thema: „Bei unserer Befragung im Sommer haben wir festgestellt, dass an vielen Stellen der Schuh drückt. Wir als MIT werden weiterhin versuchen, zwischen Rathaus und Einzelhandel zu vermitteln, um unbürokratische Lösungen herbeizuführen.“

Unterstützt wird Schäfer von seiner Stellvertreterin Jutta Gerwers-Hagedorn, Schatzmeister Karl-Heinz Salzmann und den Beisitzern Elke Stiegen, Rolf Unterwagner und Christian Schäfer. Die Position des Schriftführers bleibt zunächst unbesetzt, da sich bei der Jahreshauptversammlung kein Nachfolger finden ließ.

Beitrag drucken
Anzeigen