Die Besucherinnen und Besucher konnten u. a. verschiedene Kursangebote wahrnehmen (Foto: Chantal Hendricks/TSV Viktoria)
Anzeigen

Mülheim. Knapp 40 Besucherinnen und Besucher zählten die Organisatoren des Aktionstages für Seniorinnen und Senioren, den der Mülheimer Sportbund (MSB) in Kooperation mit dem TSV Viktoria unter dem Motto „Lebenswelten im Sportverein” und im Rahmen des Programms „Bewegt GESUND bleiben in NRW!” des Landessportbundes Nordrhein-Westfalen durchführte.

Die vielfältigen Sport-, Bewegungs- und Entspannungsangebote, welche an jenem Tag im vereinseigenen Fitness- und Gesundheitszentrum des TSV Viktoria sowie im Außenbereich der Anlage kostenlos wahrgenommen werden konnten, stießen bei den Gästen auf großes Interesse.

U. a. wurden Kurse zu den Themen „Rücken in Bewegung”, „Jumpfitness”, „Yoga” und „Orientalischer Tanz trifft Pilates” durchgeführt, es gab ein Nordic Walking-Angebot und die Besucherinnen und Besucher konnten eine Rückenmassage erhalten. Darüber hinaus bestand die Möglichkeit, im Fitnessbereich individuell zu trainieren und sich dabei von qualifizierten Trainerinnen und Trainern beraten zu lassen.

Ein Informations- und Verpflegungsstand im Foyer, an welchem die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des TSV Viktoria allen Interessierten die Angebote des Vereins näher vorstellten, rundete den Aktionstag ab.

Das Programm „Bewegt GESUND bleiben in NRW!“ wird vom Landessportbund Nordrhein-Westfalen und von der Staatskanzlei des Landes Nordrhein-Westfalen gefördert.

Beitrag drucken
Anzeigen