(Foto: Hauptzollamt Duisburg 2019)
Anzeigen

Duisburg. Ab dem 1.Oktober 2019 sind auch die Einsatzkräfte des Hauptzollamts Duisburg mit der neuen blauen Dienstkleidung ausgestattet.

Bei Kontrollen am Flughafen Weeze, auf den Autobahnen, in Zügen und bei Prüfungen der Finanzkontrolle Schwarzarbeit sind die Zöllnerinnen und Zöllner ab sofort in der blauen Dienstkleidung im Einsatz. Die Beamtinnen und Beamten sind anhand der Ärmelabzeichen und der Beschriftungen “ZOLL” von den Kolleginnen und Kollegen der anderen Sicherheitsbehörden unterscheidbar.

“Ich freue mich, dass die Umstellung für das Hauptzollamt Duisburg abgeschlossen ist und die Einsatzkräfte sich in das Farbkonzept der deutschen und europäischen Sicherheitsbehörden einreihen”, so Katja Cornelius, Leiterin des Hauptzollamts Duisburg, “Mit der neuen Dienstkleidung wurde die Funktionalität verbessert und das Erscheinungsbild wirkt wesentlich moderner.”

Die Streifenwagen werden aus Kostengründen erst bei erforderlichem Austausch Zug um Zug auf Blau umgestellt.

Weitere Informationen stehen für die Bürgerinnen und Bürger auf der Internetseite zoll.de zur Verfügung. (ots)

Beitrag drucken
Anzeigen