(Symbolfoto)
Anzeige

Jüchen. Update 9.10.2019:

Wir berichteten am 07.10.2019 über einen Vermisstenfall aus Jüchen. Die Polizei hatte umfangreiche Suchmaßnahmen nach dem 80-jährigen Johannes B. durchgeführt und eine Öffentlichkeitsfahndung eingeleitet.

Der Fund eines Toten am Dienstagabend (08.10.) in Aldenhoven, brachte nun, nach abschließenden Maßnahmen der Identifizierung, die traurige Gewissheit, dass es sich bei dem Verstorbenen um den vormals vermissten Jüchener handelt. Der Mann befand sich in einem schlecht einsehbaren Bereich eines Gartens. Anhaltspunkte für ein Fremdverschulden liegen bislang nicht vor.

Die Öffentlichkeitsfahndung wird hiermit zurückgenommen. (ots)

Beitrag drucken
Anzeigen