(Foto: privat)
Anzeige

Duisburg. Am 7. Oktober traf sich das MarxlohForum in den Räumen des FSV Duisburg/Rhenania Hamborn, um die Vernetzung in Marxloh voran zu bringen.

Bezirksbürgermeister Marcus Jungbauer stellte sich und seine Stadtteilarbeit vor. Die im Juli 2019 neu gewählten Sprecherinnen des MarxlohForums, Pinar Oguzcan, Angela Dollhausen und Lena Richter hatten das Treffen vorbereitet. Inhalte waren u.a. die erweiterte Vernetzung des Duisburger Nordens sowie die neu erstellte Geschäftsordnung. Das MarxlohForum ist ein offenes Gremium für Vereine, Organisationen, Institutionen und Bürgerinnen und Bürgern aus Marxloh. Eine Sprecherin, Lena Richter, vertritt das Forum stimmberechtigt im Stadtteilausschuss.

Fragen von Interessierten, Anmerkungen, Veranstaltungshinweise/aktuelle Termine sowie Bedarfe dürfen gerne an marxlohforum@gmail.com geschickt werden.

Das nächste Treffen findet am 20. Januar 2020, 16:30 Uhr in den Räumen der Herbert-Grillo Gesamtschule statt.

Beitrag drucken
Anzeigen