(Foto: privat)
Anzeige

Oberhausen. Vor zwei Wochen machten sich einige Läufer der Sparkassen-Betriebssportgemeinschaft, angeführt durch den Triathlon IRONMAN-Weltmeister Timo Schaffeld, auf den Weg durch den Kaisergarten. Die Strecke über fünf Kilometer war für den Sportler nach dem Triathlon-Training am Vormittag ein lockerer Spaziergang. Trotzdem ging er mit viel Spaß an den Lauf. Sogar Vorstandsmitglied Thomas Gäng ließ es sich nicht nehmen, bei dem Lauftreff dabei zu sein.

Nicht nur während des Laufens stand Timo Schaffeld Rede und Antwort, sondern ging auch nach Beendigung des Lauftreffs auf die zahlreichen Fragen der Teilnehmer ein. Alle lauschten sehr interessiert den Erzählungen bezüglich seiner jungen Sportler-Karriere. Am Ende stand der Sportler noch für Fotos mit allen Läufern bereit.

Die Betriebssportgemeinschaft der Stadtsparkasse Oberhausen drückt Timo Schaffeld für die Titelverteidigung am 12. Oktober 2019 ganz fest die Daumen für die Triathlon IRONMAN-WM auf Hawaii.

Beitrag drucken
Anzeigen