(Foto: Stefan Rixecker)
Anzeige

Mülheim. Am letzten Samstag von 10 – 12 Uhr veranstaltete der Mülheimer Spielverein 07 auf der Platzanlage „Saarnberg“ die erste große Fußball-Safari für Mädchen und Jungen zwischen 3 und 6 Jahren.

„Die Resonanz war riesig, alle Kinder und Eltern waren sehr glücklich. Das Event ist am Saarnberg gut angekommen und wir wollen es im Frühjahr 2020 wiederholen“, so die verantwortliche Organisatorin Daniela Landwehr. „Die tatkräftige Unterstützung unserer Jugendspieler haben dieses Event zu einem gemeinsamen Erfolg gemacht. Im Anschluss wurden den Kindern Urkunden, Medaillen und ein kleines Geschenk in Form einer Trinkflasche überreicht. Wir wollen die Fußball-Safari am Saarnberg etablieren“, zieht der Jugendleiter Klaus Kudnick ein erstes Resümee.

Die nächste Fußball-Safari wird voraussichtlich im Frühjahr 2020 stattfinden und rechtzeitig über die lokalen Medien angekündigt.

Beitrag drucken
Anzeigen