v.l. Bettina Schilling (Gerontopsychiatrische Beratungsstelle), Sonja Böhm (Nachbarschaftskoordinatorin für die Gemeinde Alpen), Nachbarschaftsberaterinnen: Ulrike Terfloth, Tatjana Klümpen, Christel Pohlmann-Schaltkoochi (Foto: privat)
Anzeigen

Alpen. Die meisten dementiell erkrankten Menschen werden zu Hause gepflegt, von ihren Angehörigen verlangt das ein enormes Engagement, sind sie doch rund um die Uhr im Einsatz.

Um ihnen einen Moment für sich, einen Ort zum plaudern und Austausch zu bieten, startet die Nachbarschaftsberatung für die Gemeinde Alpen ein neues Angebot. Jeden zweiten Montag im Monat möchte die Nachbarschaftsberatung Menschen mit Demenz und deren Angehörige zu einem Gesprächskreis im ANNO DAZUMAL CAFÉ einladen.

Am 11. November 2019 öffnet das Café ANNO DAZUMAL von 15:00-17:00 Uhr erstmals seine Türen im Amaliencafe der evangelischen Kirchengemeinde Alpen. “Wir wollen eine Plattform schaffen über die sich Angehörige austauschen und Kontakte knüpfen können”, so die Organisatoren.

Einfach mal erzählen und der Seele freien Lauf lassen, dafür steht ihnen während der Öffnungszeit Sonja Böhm in ihrer Funktion als Nachbarschaftskoordinatorin zur Seite.

Auch für den Menschen mit Demenz soll gesorgt sein. Die ehrenamtlich tätigen Nachbarschaftsberaterinnen Tatjana Klümpen, Ulrike Terfloth und Christel Pohlmann- Schaltkoochi sind gelernte Altenpflegerinnen und Demenzbegleiterin. Sie gestalten das Beisammensein mit einer Aktivierungsstunde, die sie mit Geschichten, Reimen und Bewegungsspielen gestalten. Viele Erinnerungen kommen beim Gesang, deshalb werden auch gemeinsam Volkslieder gesungen. Es gibt verschiedene Angebote wie Gedächtnistraining in Form von Rätseln oder Worterkennungsübungen.

Unter anderem besteht die Möglichkeit mit Bettina Schilling von der Gerontopsychiatrischen Beratungsstelle für den linksrheinischen Kreis Wesel von Moers-Xanten, in Kontakt zu treten, Fragen stellen und sich dahingehend beraten zu lassen

Eine Anmeldung für das kostenfreie Angebot wird gern entgegen genommen, allerdings können Sie auch gerne spontan vorbeischauen. Die Nachbarschaftsberatung für die Gemeinde Alpen freut sich auf Sie.

Erster Termin:     11. November 2019       von 15:00 Uhr- 17:00 Uhr

Zweiter Termin:  09. Dezember 2019.       von 15:00 Uhr-17:00 Uhr

Kontakt:

Sonja Böhm
Nachbarschaftskoordinatorin für die Gemeinde Alpen
Zimmer 113 EG
Rathausstraße 5
46519 Alpen
Festnetz: 02802-912-580
Mobil:      0151-678-250-54
sonja.boehm@alpen.de

Beitrag drucken
Anzeigen