Leonie Berger (Foto: privat)

Düsseldorf. Borussia Düsseldorfs Leonie Berger und Jiaxing Guo starten am kommenden Wochenende (24./25. November) beim Top 24-Bundesranglistenturnier der Mädchen und Jungen (U18) in Landsberg (Sachsen-Anhalt).

Leonie Berger qualifizierte sich mit ihrem 4. Platz beim Top 48 Ranglistenturnier souverän für die Veranstaltung des Deutschen Tischtennis-Bundes. Da sie in der vergangenen Saison bereits als Siebte der Top 12-Endrangliste glänzen konnte, lautet für sie die erneute Qualifikation zur letzten Stufe das klare Ziel. Auch Jiaxing Guo schaffte im Vorjahr über das Top 24-Turnier den Sprung zum Top 12. Nach seinem 13. Rang beim diesjährigen Top 48-Turnier benötigt er in einem sportlich ausgeglichenen Teilnehmerfeld eine sehr gute Leistung, um diesen Erfolg zu wiederholen.

Sowohl bei den Mädchen als auch bei den Jungen qualifizieren sich die Plätze eins bis acht direkt für das Bundesranglistefinale am 15./16. Februar 2020 in Bergheim-Kenten.

Borussia-Jugendwartin Melissa Dorfmann: „Wir freuen uns, dass sich Leonie und Jiaxing erneut unter die besten 24 Spieler/innen ihres Jahrgangs auf deutscher Ebene spielen konnten. Beide haben das Potenzial, sich erneut für das Top 12-Bundesranglistenturnier zu qualifizieren.“

Die Gruppenauslosung, Teilnehmerlisten und Ergebnisse finden Sie auf der Webseite des Deutschen Tischtennis-Bundes https://www.tischtennis.de/topsport/jugendschueler/ranglistenturniere.html.

 

Die Veranstaltung im Überblick:

DTTB-Top 24-Bundesranglistenturnier Jungen/Mädchen (U18)

Samstag/Sonntag, 23./24. November 2019

Sporthalle am Gymnasium Landsberg, Bergstr. 20, 06188 Landsberg

Jiaxing Guo (Foto: Matthias Ernst MaJo-Foto)
Beitrag drucken
Anzeigen