(Symbolfoto: Christian Voigt/LokalKlick)

Rheinberg. Update 24.11.2019:

Die seit dem 23.11.2019 vermisst gemeldete 85-jährige Frau aus Rheinberg ist wieder da. Sie wurde am heutigen Morgen im Zuge weiterer Suchmaßnahmen durch ein Team der Rettungshundestaffel Wesel im Bereich Rheinberg aufgefunden und zur Beobachtung einem örtlichen Krankenhaus zugeführt. Ein großer Dank gilt der “Schnüffelnase”.

Meldung vom 23.11.2019: Seit Samstag, 23.11.2019, gegen 13:00 Uhr, wird aus einem Alten-und Pflegeheim in Rheinberg die 85-jährige Frau Margarethe Barra vermisst.

Frau Barra ist leicht dement und örtlich nicht orientiert. Die Frau ist zu Fuß mit einem Rollator unterwegs. Zur Suche wird auch ein Hubschrauber sowie Maintrailer (Personenspürhunde) eingesetzt.

Beschreibung der Vermissten: Etwa 154 cm groß, graue Haare, dünn, zuletzt bekleidet mit einer roten Strickjacke und schwarzem Hut.

Wer hat die Vermisste gesehen?

Hinweise bitte über den Notruf 110 oder jede beliebige Polizeidienststelle. (ots)

Beitrag drucken
Anzeigen