(Foto: privat)

Neuss. Beim Tanzen haben sie sich kennengelernt, im November 1949 geheiratet – jetzt konnte der stellvertretende Bürgermeister Dr. Jörg Geerlings MdL Elisabeth und Wilhelm Day zur Gnadenhochzeit gratulieren. Der gelernte Bäcker, der später lange Zeit als Kraftfahrer gearbeitet hat, und die gelernte Bäckereiverkäuferin, die jahrelang Zeitungsbotin war, erfreuen sich inzwischen an einer großen Familie, zu der vier Kinder, acht Enkel und fünf Urenkel gehören.

Nach dem das Jubelpaar zwischenzeitlich einige Jahre in der Eifel gelebt hat, wohnt es nun wieder in Neuss – dort feierten die beiden auch ihren 70. Hochzeitstag.

Beitrag drucken
Anzeigen