Kinder und Erzieherinnen der Kita Peter-Lauten-Straße haben den Weihnachtsbaum im Foyer des Krefelder Rathauses geschmückt (Foto: Stadt Krefeld, Presse und Kommunikation, L. Strücken)

Krefeld. Kinder aus der städtischen Kindertageseinrichtung (Kita) Peter-Lauten-Straße haben einen großen Weihnachtsbaum im Foyer des Krefelder Rathauses geschmückt. Die Kita-Kinder haben gemeinsam mit Erzieherinnen und Eltern den Baumschmuck für den diesjährigen Tannenbaum im Rathaus gebastelt. Unter dem Motto „Wir sind bunt, vielfältig und individuell“ beschäftigten sie sich damit, in welchen Ländern es den Brauch des Tannenbaums gibt und wie er geschmückt wird. Mit einer Vielfalt an Farben und Materialien zeigt der selbst gebastelte Schmuck, wie offen und interessiert sich die Kinder mit dem Thema beschäftigt haben und wie fröhlich und bereichernd Vielfalt empfunden werden kann. Parallel stehen während der Adventszeit Stellwände mit Informationen zum Thema im Foyer.

Bürgermeisterin Gisela Klaer hat die Kinder und Erzieherinnen der Kitas beim Baumschmücken begrüßt und sich mit einem kleinen Präsent bei den Kindern für das fleißige Basteln bedankt.

Beitrag drucken
Anzeigen