Phantombild LKA

Essen. Am 26. Oktober 2019 wurde gegen 15.50 Uhr ein zehnjähriges Mädchen von einem Unbekannten auf einem Spielplatz an der Ecke Grimbergstraße/Elsterbuschstraße in ein Gebüsch gezogen. Dort zog der Mann das Mädchen teilweise aus und versuchte, Fotos von ihr zu machen – Die Polizei berichtete am 28.10.2019.

Das Landeskriminalamt (LKA NRW) hat jetzt ein Phantombild des verdächtigen Mannes erstellt, welches mit Genehmigung der Strafverfolgungsbehörden heute zur öffentlichen Fahndung eingesetzt wird. Hinweise zu dem gesuchten Mann nimmt jede Polizeidienststelle unter der 110 entgegen. (ots)

Beitrag drucken
Anzeigen