Beim Schnuppertag der Musikschule Rhein-Kreis Neuss können verschiedene Musikinstrumente ausprobiert werden (Foto: Thinkstock_iStock_SerrNovik_473869426)
Anzeige

Rhein-Kreis Neuss/Kaarst/Korschenbroich/Grevenbroich/ Jüchen/Rommerskirchen. Wer würde gern mal in eine Trompete blasen oder mit einem Bogen über die Saiten einer Violine streichen? Diese und noch viele weitere Instrumente stehen im Mittelpunkt beim Schnuppertag der Musikschule Rhein-Kreis Neuss am Samstag, 11. Januar, von 10 bis 13 Uhr im VHS-Gebäude, Am Schulzentrum, in Kaarst. Zu dieser kostenlosen Veranstaltung sind Interessierte aus Kaarst und aus den Nachbarstädten eingeladen.

In der Zeit von 10 bis 12 Uhr kann man Klavier, Keyboard, Gitarre, Violine, Violoncello, Blockflöte, Querflöte, Klarinette, Saxophon und Trompete kennenlernen. Von 12 bis 13 Uhr warten E-Gitarre, E-Bass und Schlagzeug darauf, ausprobiert zu werden. Die Lehrkräfte bieten eine Beratung an und helfen bei der Entscheidung für das richtige Instrument. Außerdem gibt es Informationen zum Unterricht sowie zum Kauf und Verleih von Instrumenten.

Der Schnuppertag der Musikschule Rhein-Kreis Neuss wird auch am Samstag, 11. Januar, von 10 bis 13 Uhr in der Andreasschule an der Pescher Straße 127 in Korschenbroich angeboten. Zu dieser kostenlosen Veranstaltung sind Interessierte aus Korschenbroich ebenso wie aus Grevenbroich, Jüchen und Rommerskirchen eingeladen. Zeitgleich stehen viele weitere Instrumente im Mittelpunkt beim Schnuppertag der Musikschule in Grevenbroich, Eingang Ulhornstraße.

Weitere Informationen zum Angebot der Kreismusikschule gibt es auf der Internetseite www.rhein-kreis-neuss.de/musikschule.

Beitrag drucken
Anzeigen