(Foto: Andreas Woitschuetzke)
Anzeigen

Neuss. Zum Jahresbeginn empfing Bürgermeister Reiner Breuer jetzt die Schornsteinfeger der Kreisgruppe Neuss im Rathaus. Insgesamt 34 menschliche Glückbringer folgten der Einladung des Bürgermeisters zum Neujahrsempfang, um Rat und Verwaltung im Jahr 2020 unter positiven Vorzeichen agieren zu lassen und mit einer Portion Glück zu versehen.

Breuer dankte den Schornsteinfegern im Namen aller Bürgerinnen und Bürger der Stadt für ihren Einsatz und hob dabei die Bedeutung des Berufes noch einmal hervor: „Schornsteinfeger sorgen nicht nur für die erforderliche Sicherheit in den eigenen vier Wänden, sondern leisten auch einen wichtigen Beitrag zu Energieeffizienz und Umweltschutz.“

Beitrag drucken
Anzeigen