(Foto: privat)

Sonsbeck. Nach mehreren Jahren ohne Mannschaft wird der Reiterverein “Graf Haeseler” Sonsbeck 1913 e.V. wieder mit zwei Mannschaften beim Kreisvierkampf am 25. und 26.01.2020 in Hamminkeln an den Start gehen.

Im Dreikampf, bestehend aus einem 2.000 m Lauf, Dressurreiten und Schwimmen werden Anna-Lena Wolters, Melina Linde sowie Sophia Grootz starten. Marie und Jule Tenhaef sowie Katharina Bossmann bilden die Mannschaft im Vierkampf, wo neben den bereits erwähnten Disziplinen noch ein Springparcours absolviert werden muss. Über Sieg und Platzierung in der Mannschaftswertung sowie in der Einzelwertung entscheidet anschließend die Addition aller Teilprüfungen.

Da alle Teilnehmerinnen zum ersten Mal in dieser Kategorie an den Start gehen, ist ein geschlossenes Mannschaftsergebnis erstmal das oberste Ziel. Dafür haben alle Beteiligten in den letzten Wochen unter Aufsicht von Jugendwartin Tina Strack und vielen freiwilligen Helfern fleißig in den einzelnen Disziplinen trainiert.

InfoKlick: www.rv-sonsbeck.de

Beitrag drucken
Anzeigen