(Foto: pixabay)
Anzeige

Oberhausen. Die Helios St. Elisabeth Klinik Oberhausen blickt als erstes und ältestes Krankenhaus in Oberhausen auf eine lange Tradition zurück. Neben der Basisversorgung in den Bereichen Innere Medizin und Chirurgie bestehen Spezialisierungen im Bereich der Orthopädie, Unfallchirurgie und Geriatrie sowie der Dermatologie, Pneumologie und Adipositasbehandlung, die weit über die Stadtgrenzen hinausgehen.

 

 

Unser Angebot

  • eine interessante, verantwortungsvolle und vielseitige Arbeit in einem dynamischen und doch familiären Klinikum
  • vielfältige Möglichkeiten sich fachlich und persönlich weiterzuentwickeln
  • die kostenfreie HeliosPlus Zusatzversicherung
  • den umfangreichen Datenbestand unserer Helios Zentralbibliothek
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM)
  • umfangreiche Benefits im Bereich Shopping, Sport, Freizeit und Kultur
  • vielfältige Mitarbeiter-Events

Ihr Profil

  • Sie sind ausgebildeter Gesundheits- und Krankenpfleger, Operationstechnischer Assistent (OTA) oder Medizinischer Fachangestellter (MFA) (m/w/d)
  • Sie möchten mit einem engagierten, familiären Team tolle Arbeit leisten
  • Sie arbeiten gewissenhaft und patientenorientiert
  • Im Idealfall bringen Sie schon einige Erfahrung im Funktionsdienst eines Zentral-OPs mit

Ihre Aufgaben

  • Begleitung der Ihnen anvertrauten Patienten
  • Assistenz und Unterstützung des Chirurgen durch das komplette OP-Programm
  • Enge Zusammenarbeit mit den Kolleginnen und Kollegen aus der Pflege und den Ärztinnen und Ärzten der Klinik

Kontakt:

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Unsere Pflegedirektorin, Franziska Schulte-Kellinghaus, freut sich über Ihre Kurz-Bewerbung und beantwortet gerne weitere Fragen.

Franziska Schulte-Kellinghaus, Pflegedirektion
Tel: (0208) 85 08-25 02 oder per E-Mail unter schulte-kellinghaus@helios-gesundheit.de

 

Weitere Stellenangebote in unserem Karriereportal >>


Beitrag drucken
Anzeigen