(Foto: Lothar Brunner, Volksbank Rhein-Ruhr)

Duisburg. Die Volksbank Rhein-Ruhr hatte am 21. Januar 2020 erneut zur Karnevalssitzung in den Steinhof Duisburg eingeladen. Nach der Eröffnung durch Thomas Diederichs, den Sprecher des Vorstandes der Volksbank Rhein-Ruhr, übernahm Michael Jansen, Vorsitzender des Hauptausschusses Duisburger Karneval, die Moderation.

Die Luftflotte, Miljö und Motombo sorgten für ausgelassene Stimmung. Beim Auftritt des Topacts Brings hielt es dann endgültig niemanden der über 400 Gästen mehr auf den Stühlen. Das Duisburger Kinderprinzenpaar Luca II. mit Maja I. und seine Tollität Prinz Sascha I. sowie das Mülheimer Kinderprinzenpaar Simon I. und Sarah-Katharina I. rundeten das hochwertige Programm ab.

In 2021 feiert die Genossenschaftsbank ihre 7. Karnevalssitzung. Am 26. Januar 2021 stehen dann u.a. Künstler wie Guido Cantz, Martin Schopps und die Höhner auf der Bühne im Steinhof Duisburg.

Kartenreservierungen sind ab 2. März 2020 unter www.volksbank-rhein-ruhr.de/karneval möglich. Der Eintrittspreis liegt zwischen 30 und 40 Euro. Mitglieder der Bank erhalten 10 Euro Rabatt.

Beitrag drucken
Anzeigen