(Foto: Polizei Duisburg)
Anzeige

Duisburg. Am Mittwochvormittag (29. Januar, gegen 10 Uhr) hat sich bei einem Unfall auf der Friedrich-Wilhelm-Straße ein Peugeot überschlagen. Die 51 Jahre alte Fahrerin hat beim Abbiegen in die Tonhallenstraße einem entgegenkommenden Taxi die Vorfahrt genommen. Das Taxi prallte gegen den Peugeot; dieser hob leicht ab und blieb auf der linken Seite liegen.

Die Peugeot-Fahrerin konnte den Wagen selbständig verlassen. Sie blieb unverletzt; die 40-jährige Taxifahrerin stand unter Schock. Der Unfall hat kurzzeitig für Stau im Bereich der Kreuzung gesorgt. (ots)

Beitrag drucken
Anzeigen