(Foto: privat)
Anzeigen

Kamp-Lintfort. Die Vorschulkinder der Kita Bunte Welt waren gemeinsam mit der rollenden Waldschule der Kreisjägerschaft Wesel auf Spurensuche im Wald am Gewerbepark Dieprahm. Zur Vorbereitung auf den Abenteuerausflug verschafften sich die Kitakinder am Vortag gemeinsam mit der Waldpädagogin Karin Leisten einen Überblick über die heimische Tier- und Pflanzenwelt. Als besonderes Anschauungsmaterial brachte die Waldpädagogin Schautafeln, Felle, Schwarten und Präparate heimischer Säugetiere und Vögel mit in die Kita.

Nach der Einführung ging es dann am Folgetag raus in die Natur. Mit Jagdhörnern wurde standesgemäß zur Jagd geblasen, dann machten sich die Kinder auf Spurensuche und fanden viele einheimische Tiere. Zu jedem Fund gab es die passenden Informationen rund um Fuchs, Hase und Co. Das Waldabenteuer soll im nächsten Jahr wieder mit den Vorschulkindern durchgeführt werden.

Beitrag drucken
Anzeigen