(Foto: Polizei)

Kevelaer. Am Montag (10. Februar 2020) gegen 14:45 Uhr war ein 70-Jähriger in seinem PKW auf der Wettener Straße in Richtung L480 unterwegs. Nach seinen Angaben musste er aufgrund von Gegenverkehr an einer Verkehrsinsel anhalten.

Aus ungeklärten Gründen kollidierte er dabei mit einem rechts geparkten Opel SUV und geriet dann gegen die Einfassung der Verkehrsinsel. Durch den Zusammenstoß drehte sich der Citroen des 70-Jährigen um 90 Grad und kam vor einem Baum auf der Insel zu stehen. Der Fahrer wurde leicht verletzt. An dem geparkten Opel und am Citroen entstand Sachschaden.

Die Polizei sucht nun Zeugen des Unfalls. Sie werden gebeten, sich unter 02823 1080 zu melden. (ots)

Beitrag drucken
Anzeigen