SAGA (Foto: © )
Anzeigen

Oberhausen. Was im Januar 2017 noch wie ein offizieller Abschied klang, war lediglich ein Missverständnis, sagt Michael Sadler, Sänger der Neo-Progrocker SAGA: „Wir wollten bloß aus dem üblichen, jahrzehntelangen Album-Tour-Album-Rhythmus heraus. Nach über 40 Jahren war es an der Zeit, ein wenig Luft zu holen. Wir sind glücklicherweise in der Lage, uns auszusuchen, wann wir spielen wollen. Es muss Spaß machen und sich nicht wie ein Job anfühlen, auf die Bühne gehen zu müssen. Dabei geht es auch nicht um Geld. Wir haben nie konkret formuliert, dass wir uns auflösen werden, dazu sind wir auch noch immer viel zu kreativ.“

SAGA kommen jetzt auf eine ausgedehnte Deutschland-Tournee! Klassiker wie “On The Loose”, “Wind Him Up” oder “The Flyer” dürften dabei sicher im LIVE-Gepäck haben.

Am Dienstag, 3. März, 20 Uhr, spielen SAGA in der Turbinenhalle II Oberhausen.

Tickets gibt es an allen bekannten VVK-Stellen und online u.a. bei eventim.de.

Beitrag drucken
Anzeigen