(Foto: Feuerwehr)
Anzeigen

Sonsbeck. Montag, 17.02.2020, 06:55 Uhr – An einer Straßensperrung auf der Weseler Straße überschlug sich ein PKW und landete in Dachlage im Straßengraben. Die verletzte Fahrerin konnte sich vor Eintreffen der Feuerwehr aus dem Fahrzeug befreien.

Mit dem Alarmstichwort “Person eingeklemmt” wurden die Einheiten Sonsbeck und Labbeck am Montagmorgen zur Weseler Straße gerufen. Nachdem die Landstraße am Vorabend wegen eines Baumes, der umzustürzen drohte, vollständig gesperrt werden musste (Absperrschranke mit fünf roten Lampen), kam es an dieser Absperrung zu einem Verkehrsunfall.

Die verletzte Fahrerin war entgegen der ersten Meldung glücklicherweise nicht eingeklemmt und wurde vom Rettungsdienst versorgt. Die Feuerwehr Sonsbeck musste nicht weiter tätig werden. (ots)

Beitrag drucken
Anzeigen