(Symbolfoto: Christian Voigt/LokalKlick)
Anzeige

Kerken/Geldern. Zwei Menschenleben hat am Donnerstagmorgen, 20.02.20, ein schwerer Verkehrsunfall im Ortsteil Nieukerk gefordert.

Nach ersten Erkenntnissen befuhr ein 24 Jahre alter Autofahrer aus Geldern kurz vor 06.00 Uhr die Baersdonker Straße aus Geldern kommend in Richtung Wachtendonk. In Höhe der Kreuzung Treekerdyck kam er am Ausgang einer Rechtskurve mit seinem Fahrzeug aus derzeit noch unbekannter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Der Fahrer des Wagens sowie sein 26 Jahre alter Beifahrer verstarben noch an der Unfallstelle.

Ein Kfz-Sachverständiger wurde hinzugezogen. Das Unfallfahrzeug wurde sichergestellt. Der polizeiliche Opferschutz kümmert sich um die Angehörigen. Die Baersdonker Straße bleibt im Bereich der Unfallstelle bis auf weiteres gesperrt. (ots)

Beitrag drucken
Anzeigen