(Foto: Polizei)
Anzeigen

Duisburg. Am Dienstag (3. März, 08:40 Uhr) fuhr ein 31-Jähriger mit seinem Daimler-Benz auf der Düsseldorfer Landstraße und wollte geradeaus auf den Altenbrucher Damm fahren. Nach Zeugenangaben fuhr er bei Rot über die Kreuzung. Dort stieß er mit dem Hyundai eines 70 Jahre alten Duisburgers zusammen, der seinen Weg kreuzte.

Die Beifahrerin (64) im Hyundai verletzte sich. Ein Rettungswagen brachte sie in ein Krankenhaus. Die Düsseldorfer Landstraße war zwischenzeitlich zur Verkehrsunfallaufnahme gesperrt. (ots)

Beitrag drucken
Anzeigen