(Fotos: Polizei)
Anzeigen

Emmerich. Am 04.11.2019 um 16:00 Uhr entwendete ein unbekannter Tatverdächtiger ein Portmonee in einem Supermarkt in Emmerich. In der Geldbörse befanden sich unter anderem auch die EC-Karte, sowie die Masterkarte der Geschädigten. Neben insgesamt sechs Abbuchungen mit den entsprechenden Karten an verschiedenen Geldautomaten mit einem Schaden von 3000 Euro, wurde mit der Masterkarte der Geschädigten am 04.11.2019 um 16:23 Uhr eine Abbuchung von mehreren hundert Euro an einem Geldautomaten in den Niederlanden getätigt. Dabei wurde ein Tatverdächtiger videografiert.

Die Polizei fragt: Wer kann Angaben zu dem abgebildeten Mann machen? Hinweise bitte an die Kripo Emmerich unter 02822/7830. (ots)

Beitrag drucken
Anzeigen