(Symbolfoto: Christian Voigt/LokalKlick)
Anzeigen

Sonsbeck. Heute gegen 18:00 Uhr befuhr eine 62-jährige Frau aus Sonsbeck den Radweg der Hochstraße in Richtung Wallstraße. In Höhe der Kirchstraße kam sie ohne Fremdeinwirkung zu Fall und verletzte sich schwer. Die Frau, die keinen Fahrradhelm trug, war vor Ort nicht mehr ansprechbar. Notarzt und Rettungswagen brachten sie in ein Krankenhaus nach Geldern. Es besteht Lebensgefahr.

Das Verkehrskommissariat Kamp-Lintfort nahm Ermittlungen zur Unfallursache auf. Ein Sachverständiger wurde hinzugezogen. Das Fahrrad der Frau wurde sichergestellt. (ots)

Beitrag drucken
Anzeigen