v.l. Valentin Baus / Betreuer Lukas Ziemann / Sandra Mikolaschek / Thomas Schmidberger (Foto: Borussia Düsseldorf)
Anzeigen

Düsseldorf. Nachdem sich Titelverteidiger Borussia Düsseldorf bereits am letzten Spieltag vorzeitig die Deutsche Meisterschaft in der 1. Rollstuhl-Bundesliga gesichert hatte, blieb der fünffache Titelträger auch heute, am vierten und letzten Spieltag der Saison 2019/20, in Mastershausen (Rheinland-Pfalz) ungeschlagen. Sandra Mikolaschek, Valentin Baus und Thomas Schmidberger gewannen die verbliebenen drei Saisonspiele gegen den RSV Bayreuth II, den Vizemeister RSV Bayreuth I und den Tabellendritten RSG Koblenz klar und beenden die Saison mit der makellosen Bilanz von 24:0 Punkten bei einem Spielverhältnis von 55:5.

Durch seine sechs Einzelsiege am letzten Spieltag konnte Valentin Baus seine beeindruckende Einzelbilanz auf 24:0 Spiele ausbauen, womit er der alles überragende Akteur der Bundesligasaison war und das Gesamtranking aller Spieler anführt. Auch sein Teamkamerad Thomas Schmidberger blieb bei seinen insgesamt zehn Einzelspielen unbesiegt. Sandra Mikolaschek, die einzige Frau unter allen Akteuren der 1. Bundesliga, erspielte sich eine starke 10:4-Bilanz.

Die Doppelrangliste wird gleich von zwei Doppeln der Borussia dominiert. Baus/Mikolaschek mussten am letzten Spieltag ihre erste Saisonniederlage hinnehmen und beendeten die Saison mit 6:1-Siegen, während Schmidberger/Baus in fünf gemeinsamen Auftritten ohne Niederlage blieben.

Mannschaftskapitän Thomas Schmidberger zog ein positives Fazit des Spieltags und der Saison: „Wir sind stolz auf eine Saison ohne Niederlage. Dass wir nach drei Spieltagen schon als Deutscher Meister feststanden, war schon etwas Besonderes. Nichtsdestotrotz haben wir auch heute noch einmal alles gegeben und gezeigt, warum wir zurecht alter und neuer Deutscher Meister sind.”

 

Der 4. Spieltag (aus Borussia-Sicht) im Überblick:

Borussia Düsseldorf – RSV Bayreuth II 5:0
Borussia Düsseldorf – RSV Bayreuth I  4:1
Borussia Düsseldorf – RSG Koblenz 4:1

 

Die Abschlusstabelle (Auszug):

  1. Borussia Düsseldorf, 24:0 Punkte, 55:5 Spiele
  2. RSV Bayreuth I, 14:10 Punkte, 34:26 Spiele
  3. RSG Koblenz, 14:10 Punkte, 32:28 Spiele
  4. SV Sal. Kornwestheim, 12:12 Punkte, 34:24 Spiele

 

Alle Ergebnisse der 1. Bundesliga im Rollstuhltischtennis finden Sie unter https://drs.tischtennislive.de/?L1=Ergebnisse&L2=TTStaffeln&L2P=13210.

Beitrag drucken
Anzeigen