(Foto: Ehrenamt Agentur Essen)
Anzeigen

Essen. Am 14. März beteiligt sich die CDU-Überruhr wie gewohnt wieder an der Essener Pico-Bello-Sauber-Zauber-Aktion der Stadt Essen und der Ehrenamt Agentur Essen.

„In diesem Jahr werden wir uns das Gelände Liebrechtsstraße, Hinseler Hof, Kelserwerg und Teile der Marie-Juchacz-Straße vorknöpfen und diese Straßen und Wege von Unrat befreien. Wir laden alle interessierten Bürgerinnen und Bürger in Überruhr ein, bei der Aktion mitzumachen. Kommen Sie gern vorbei – auch Familien mit Kindern sind wie jedes Jahr herzlich willkommen!“, sagt Thomas Ziegler, Vorsitzender der CDU in Überruhr. Unterstützung zugesagt hat bereits der Spielmannszug aus Heisingen.

Von 9 bis 11 Uhr sollen die Straßen, Wege und Gebüsche von Unrat befreit werden. Materialien wie Zangen, Müllbeutel und Handschuhe werden an dem Tag vor Ort verteilt. Außerdem warten auf die fleißigen Helfer frisch gebackene Muffins.

Treffpunkt ist um 9 Uhr an der Ecke Liebrechtstraße/Hinseler Hof.

Für Rückfragen erreichen Sie den Vorsitzenden Thomas Ziegler unter 0151-12608943 oder unter thomas.ziegler@cdu-ueberruhr.de.

Beitrag drucken
Anzeigen