(Symbolfoto: Christian Voigt/LokalKlick)
Anzeigen

Moers/Rheinberg. Am 12.03.2020 gegen 20:20 Uhr kam es zu einem Raubdelikt in Moers-Eick. Drei männliche Personen näherten sich von hinten einem 21-jährigen Mann aus Rheinberg. Eine Person bedrohte den 21-Jährigen mit einer Schusswaffe. Die Personen forderten die Herausgabe der mitgeführten Umhängetasche sowie Bargeld. Unter Anwendung von Gewalt nahmen die Täter das Bargeld an sich und flüchteten zu Fuß von der Tatörtlichkeit. Der 21-jährige Mann aus Rheinberg wurde dabei leicht verletzt. Alle drei Personen werden als groß und korpulent beschrieben.

Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben und sachdienliche Hinweise geben können, melden sich bitte bei der Polizei in Wesel unter der Telefonnummer 0281-107-0. (ots)

Beitrag drucken
Anzeigen