(Foto: GettyImages-479224144)
Anzeigen

Rhein-Kreis Neuss. In ganz Deutschland gibt es inzwischen Bürger und Initiativen, die Hilfe für ältere, chronisch kranke oder Menschen in Quarantäne organisieren. Der Rhein-Kreis Neuss bietet jetzt für alle, die in Zeiten von Corona für andere im Kreisgebiet aktiv werden möchten, ein Online-Portal, über das sie sich melden und einbringen können.

Dazu wurde unter rkn.nrw/ehrenamt ein Meldeformular erstellt, in das Interessierte Angaben zu einer möglichen Tätigkeit und zu besonderen Kenntnissen oder Fähigkeiten machen können. Diese Informationen werden dann an die Wohlfahrtsverbände weitergegeben, sobald ein passender Bedarf vorliegt. Beispiele sind Einkaufshilfen oder Unterstützung in Krankenhäusern oder Pflegeeinrichtungen.

Beitrag drucken
Anzeigen