Der Aquazoo überträgt am Mittwoch, 1. April, um 11 Uhr eine kommentierte Fütterung am Haiaquarium live auf Facebook und Instagram (Foto: © Martin Rojek)

Düsseldorf. Der Aquazoo überträgt am Mittwoch, 1. April, um 11 Uhr eine kommentierte Fütterung am Haiaquarium live auf Facebook und Instagram

Seit der Besucherbetrieb im Aquazoo Löbbecke Museum vor zwei Wochen im Rahmen der Eindämmungsmaßnahmen zum Coronavirus vorübergehend eingestellt wurde, erreichen das Institut viele Nachrichten von Bürgerinnen und Bürgern: Neben guten Wünschen für Tiere, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter äußern die Bürger auch ihr Bedauern darüber, das Haus für eine längere Zeit nicht besuchen zu können.

Damit die Sehnsucht bei den Aquazoo-Fans nicht zu groß wird, bietet das Institut allen Interessierten nun einen digitalen Blick in den Aquazoo: Da die tierischen Bewohner nach wie vor optimal versorgt werden und auch weiterhin ihre gewohnten Fütterungszeiten genießen, wird die Fütterung der Bewohner des Haiaquariums am Mittwoch, 1. April, mit Hilfe eines Live-Videos übertragen und kommentiert. Wer live dabei sein möchte, wenn Schwarzspitzenriffhai, Kuhnasenrochen und viele weitere Aquarienbewohner gefüttert werden, kann dies ab 11 Uhr auf Facebook (www.facebook.com/AquazooDuesseldorf) oder Instagram (Suchbegriff “AquazooDuesseldorf“) verwirklichen. All diejenigen, die die Kanäle abonniert haben, erhalten am kommenden Mittwoch um 11 Uhr eine Nachricht über den Start der Live-Übertragung, sofern sie selbst über ihren eigenen Account angemeldet sind.

Beitrag drucken
Anzeigen